Arbeitslager Merkeldeutschland

krisenfrei

von Michael Winkler (431. Pranger)

Geschrieben zum Tag der Arbeit

Der Merkel-Staat wird mit zwei Aussagen eindrucksvoll beschrieben: „Wir leben im freiesten Staat auf deutschem Boden, der je existiert hat.“ (Allgemein bekannte Regierungs-Propaganda) Und: „Freiheit ist Sklaverei.“ (George Orwell, „1984“, ein Handbuch über Regierungspropaganda) Zusammengefaßt ergibt sich die Aussage: „Nie war Deutschland versklavter als heute.“

Was Arbeitslager sind, kennen wir alle aus Hollywood, dank der Knoppschen Dokumödien und aus den Beschreibungen der Überlebenden der sowjetischen Kriegsgefangenschaft. In den ersten beiden Fällen handelt es sich um filmische Übertreibungen jenseits aller Wahrheiten, nur bei den letzteren um real erlebte Grausamkeiten, die deutsche Soldaten auch bei anderen Nationen erfahren durften, wie beispielsweise in Frankreich. Aber das haben unsere Eltern und Großeltern schließlich verdient gehabt, wie uns Guido Knopp, Richard von Weizsäcker und andere Nestbeschmutzer unablässig einreden wollen.

Ein Arbeitslager kann unter drei Aspekten geführt werden: Die physische Vernichtung der Insassen, die…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.706 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: