Der Fall GFE: Eingebuchtet wegen alternativer Energie

Terra - Germania

Quelle: Freie Energie

Kommentar: Nicht nur Gustl Mollath wird weiter in der Irrenanstalt festgehalten, als sei nichts geschehen, nein, die unsägliche “Justizministerin”-Schaustellerin Merk hockt immer nach wie ein Protz unbehelligt auf ihren Posten.

Ein weiterer Fall (in diesem Falle Knast und nicht Irrenanstalt, aber das kann ja noch werden) ist der himmelschreiende Fall der Firma GFE in Nürnberg. Damit die Angelegenheit  nicht in Vergessenheit gerät, wollen wir nochmals den Brief des Geschäftsführers Horst Kirsten aus dem Jahre 2011 veröffentlichen. Auch Herr Kirsten sitzt weiterhin im Knast. Er hat sich auch mit einem besonders potenten Feind angelegt: Mit der Energie-Mafia.

Die Energie-Mafia ist Teil des globalen Netzwerkes der Internationalen Finanzmafia, welche durch den Energiebetrug das wirtschaftliche Fundament für die rasant fortschreitenden Globalisierung, die endlosen Kriege gegen die Menschheit und massive

Kirsten BHKUmweltzerstörung  legt. Ohne die Finanzmittel, welche die Energie-Mafia aus den Menschen saugt, würde das gesamte Kartell der Globalisten über Nacht zusammenbrechen.

Aus…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.961 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: